Wissenstransfer ist nicht nur ein vorherrschendes Anliegen der Universitäten, sondern auch ein Grundbaustein unserer modernen Gesellschaft. Genauso wie das Bestreben, zu erwerbendes Wissen mit beruflicher Orientierung in Einklang zu bringen. Lehre sinnvoll zu organisieren und zu nutzen erfordert auch eine Vorstellung davon, was berufliche Tätigkeitsfelder sein können. Dem enstprechend gibt ZERL auch folgenden Themen Raum:

  • Anforderungsprofile für bestimmte Berufsfelder
  • Porträts von Werdegängen
  • weitere Qualifikationsmöglichkeiten

Lindroos, Emilia